Übersicht Leiterplatten-Hersteller und -Anbieter in Deutschland, Österreich und der Schweiz

In dieser Übersicht finden Sie alle in unserer Datenbank registrierten Leiterplatten-Hersteller und Leiterplatten-Anbieter (Vertriebsunternehmen). Um die für Ihr jeweiliges Projekt geeigneten Leiterplatten-Lieferenten zu finden, wählen Sie von den nebenstehenden Auswahlkriterien die für Sie relevante Kriterien (z.B. Lieferzeit, Fertigungsstandort,...) aus. Klicken Sie dann auf "Suchen". Wir empfehlen Ihnen mit möglichst wenigen (d. h. nur den wichtigsten) Kriterien (z. B. Leiterplatten-Art) zu beginnen und die Suchergebnisse anschließend durch das Hinzufügen zusätzlicher Kriterien weiter einzugrenzen bis eine überschaubare Anzahl von Anbietern übrig bleibt.

Beispiel

Um Leiterplatten-Hersteller mit eigener Produktion in Deutschland aufzulisten, muss bei den Auswahlkriterien unter "Hersteller/Fremdprodukte" der Parameter "eigene Produktion" und unter "Fertigungsstandorte" der Parameter "Deutschland" ausgewählt werden. Nach dem Klicken auf "Suchen" werden alle Firmen dargestellt, auf die diese Kriterien zutreffen. Dies lässt sich natürlich noch mit anderen Kriterien kombinieren, wie z. B. "Hochfrequenz" bei "Sondertechnologien".


Alternativ können Sie mit der weiter unten stehenden "Suche im Anbieter-Verzeichnis" eine beliebige Zeichenfolge in allen Einträgen suchen. Dies empfiehlt sich besonders, wenn Sie nach speziellen Fähigkeiten oder Kompetenzen suchen (z.B. Zertifizierungen, Keramiksubstrat, ...).

Fehlt ein Leiterplatten-Hersteller oder -Anbieter?

Gerne dürfen Sie Unternehmen zur kostenlosen Aufnahme in die Anbieter-Datenbank vorschlagen. Bitte wenden Sie sich dazu an: redaktion@pcb-anbieter.info

 

 

 

TOP EINTRAG


8303 Bassersdorf
Schweiz

http://www.mst.com/dyconex
Fertigungsstandorte: Schweiz
Mitarbeiter DACH / weltweit: 50 bis 250 / 50 bis 250
Konzernzugehörigkeit: MST Gruppe
Kurzdarstellung:

DYCONEX ist führender Anbieter von hochkomplexen flexiblen, starrflexiblen und starren Ultra-HDI/Microvia Leiterplatten für Anwendungen, bei denen höchste Zuverlässigkeit, Miniaturisierung, hohe Funktionalität und 100%ige Rückverfolgbarkeit wichtig sind. Neben einer Vielzahl von Materialien setzt DYCONEX LCP-Substrate mit exzellenten HF-Eigenschaften ein. DYCONEX hat umfassende Prüfmethoden entwickelt, um solide Aussagen über die Zuverlässigkeit seiner Produkte und Prozesse zu treffen. DYCONEX ist EN 9100:2009, ISO 13485:2012 und ISO 9001:2008 zertifiziert.

 
 

Details zum Unternehmen

Leiterplatten-Art: Standard (Ein-Zweilagig), Multilayer, Flex, Starr-Flex, Metallkern, HDI (High Density Interconnect)
Oberfläche: HAL-bleifrei (HAL-LF), HAL-bleihaltig, chemisch Nickel-Gold, chemisch Silber, chemisch Zinn, Nickel-Palladium-Gold (ENEPIG), galvanisch Nickel-Gold, Organische Oberfläche (OSP), blank (Kupfer)
Zusatzleistungen: Lötstopplack, Bestückungsdruck, Ritzen, Fräsen, Kantenmetallisierung
Sondertechnologien: Hochtemperatur (Hoch-Tg), Hochfrequenz, Hochstrom, High Speed Daten, Überdicke (> 4 mm), Impedanz-kontrolliert, sehr kleine Toleranzen
Lieferzeit: Rahmen-/Abrufvertrag
Test und Prüfung: DRC/DFM vor der Produktion, elektrische Prüfung, automatische optische Prüfung (AOI), Röntgenprüfung, Impedanzmessung
Fertigung & Vertrieb: eigene Produktion
Gründungsjahr: 1964
Mitarbeiter in DACH: 50 bis 250
Mitarbeiter weltweit: 50 bis 250
Fertigungsstandorte weltweit: Schweiz

DYCONEX: Innovative Leiterplatten-Lösungen für höchste Zuverlässigkeit

DYCONEX AG, ein Mitglied der MST Gruppe, ist seit mehr als 50 Jahren ein führender Anbieter von hochkomplexen flexiblen, starrflexiblen und starren Ultra-HDI/Microvia Leiterplatten – ideal für Anwendungen, bei denen höchste Zuverlässigkeit, Miniaturisierung, hohe Funktionalität und 100%ige Rückverfolgbarkeit wichtig sind. Das Unternehmen deckt die gesamte Prozesskette von der Designunterstützung über Prototyping bis hin zur Serienproduktion ab. Neben einer Vielzahl von Materialien setzt DYCONEX LCP-Substrate mit exzellenten HF-Eigenschaften ein und entwickelt Wrap-Around-Lösungen für optimales Wärmemanagement. DYCONEX hat ein Kompetenzzentrum für Produktzuverlässigkeit geschaffen und umfassende Methoden entwickelt, die eine solide Aussage über die Zuverlässigkeit von Produkten und Prozessen zulassen.

DYCONEX ist EN 9100:2009, ISO 13485:2012 und ISO 9001:2008 zertifiziert. Die Fertigung und die Durchführung von Prüfungen erfolgt gemäss IPC-Standards und kundenspezifischen Anforderungen. Der Firmensitz und die Produktion von DYCONEX befinden sich im schweizerischen Bassersdorf, Nähe Flughafen Zürich, und das Unternehmen beschäftigt 180 Mitarbeitende.

Vertriebskontakt:

René Koning
Key Account Manager DYCONEX
E-Mail:  rene.koning@mst.com
Tel.:     +41 (43) 266 1205

 


 

Anmerkungen

Die Felder "Spezialisierung" und "Kontakt" enthalten nur Informationen, wenn diese kostenpflichtigen Zusatzfelder durch den jeweiligen Leiterplatten-Anbieter gebucht wurden. Da alle Angaben auf freiwilliger Basis erhoben werden, können auch andere Felder keine Daten enthalten.

Die hier dargestellten Informationen wurden mit großer Sorgfalt zusammengestellt und werden ständig aktualisiert und erweitert. Wir können aber leider keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Informationen übernehmen.

Wir freuen uns über Anregungen, Ergänzungen, Korrekturen und Verbesserungsvorschläge. Bitte senden Sie uns hierzu eine E-Mail an: redaktion@pcb-anbieter.info

 

Adresse

Grindelstrasse 40, 8303 Bassersdorf, Schweiz