Anzeige

Leiterplatten-Lexikon

Das Leiterplatten-Lexikon enthält zahlreiche deutsche und englische Fachbegriffe und Abkürzungen aus dem Bereich der Leiterplattentechnik, Elektronikfertigung, Normen und Qualitätssicherung. Bei englischen Fachbegriffen und Abkürzungen sind meist auch die deutschen Übersetzungen enthalten.

Suche nach Begriffen
Begriff Definition
FPC

Flexible Printed Circuit Board

dt.: Flexible Leiterplatte

G5

Leiterplattenbasismaterial

GJP

Global Joint Guidance (Factory Automation Standard)

GND

Ground

dt.: Masse Erde

HAL

Hot Air Leveling

dt.: Heißluftverzinnung

Oberflächenbehandlung für Leiterplatten.

HALT

Highly Accelerated Life Testing

HASL

Hot Air Solder Leveling

HASS

Highly Accelerated Stress Screening

HAST

Hot Air Storage Test

IEC

International Electrotechnical Commission

Internationale Normungsorganisation für Normen im Bereich der Elektrotechnik und Elektronik mit Sitz in Genf.

Website: www.iec.ch/

IPC

Association Connecting Electronics Industries

Weltweiter Fachverband der Leiterplatten- und Elektronikindustrie. Website: www.ipc.org/

IRIS

International Railway Industry Standard

International geltende Anforderungen an die Qualitätsmanagementsystem­e von Bahntechnik-Herstellern und deren Zulieferer.

ISO

International Organization for Standardization

dt.: Internationale Organisation für Normung

Website: www.iso.org/

ISO 13485

Die Norm ISO 13485 beschreibt die Anforderungen für ein umfassendes Managementsystem für das Design und die Herstellung von Medizinprodukten.

ISO 14001

ISO 14001 beschreibt die Anforderungen an ein Umweltmanagementsystem.

Nicht gefunden was Sie suchen?

Erklärungen und Übersetzungen zu rund 10.000 englisch-deutschen Fachbegriffen und Abkürzungen aus der gesamten Elektronik finden Sie unter www.WebLxx.info/